Team Evi Mair | Harder Volkspartei und Parteifreie

Was wir für unser Hard tun werden.

Gemeinsames Leben am See
  • Strandbadsanierung in Kooperation mit allen politischen Kräften rasch angehen

  • Strandbadumfeld (Minigolfplatz, Thaler-Areal, Hafen) in die Entwicklungsüberlegungen miteinbeziehen – Gastronomie und neue Räumlichkeiten für den Yachtclub und die Wasserrettung

  • gute, nachhaltige und auch finanzierbare Ideen aus dem bestehenden Leitbild umsetzen

  • Ideen aus der Jugendbeteiligung neu aufgreifen

  • Kultur am See: das vielfältige kulturelle Angebot für Jung und Alt weiter ausbauen
Lebendige DorfSEELE für alle
Förderung regionaler Mobilität
Neue Wohnformen und Wohninnovationen fördern
Achtsamer Umgang mit Natur, Umwelt und Klima
Zusammenleben in Hard stärken
Kinderbetreuung weiter verbessern
Verlegung „Wochenmarkt“ ernsthaft angehen
Gründach-Offensive Hard

Was wir für Hard erreicht haben.

Bildung steht an erster Stelle
  • Mit dem Bau der „Schule am See“ hat Hard eine der modernsten Schulen Österreichs. Die Schule Mittelweiherburg wird derzeit ebenfalls „fit für die Zukunft“ gemacht.

  • Seit 2019 besteht eine Sommerferienbetreuung in der Schule am See. Ab 2020 ist die Ausweitung der Betreuung auf alle Ferien (Semester-, Oster- und Herbstferien) geplant.
Kinderbetreuung
Förderung der Vereins- und Veranstaltungskultur
Trinkwasserversorgung gesichert
Klimaschutz- und Energieeffizienz
Mobilität und Verkehr
Regionale Zusammenarbeit
© 2020 Harder Volkspartei | Vorarlberger Volkspartei